Krimiclub
Bad Ragaz

logo rund.png

BUCHTIPP DES MONATS

Kriminalroman

JENSEITS DES ZWEIFELS

Esther Pauchard

Kassandra Bergen, Oberärztin in der psychiatrischen Klinik Eschenberg, erschüttert so leicht nichts. Aber die Patientin Anaïs Graf erfüllt Ka mit tiefschwarzen Ahnungen. Was steckt hinter der Fassade der depressiven, ängstlichen Frau? Steht sie ihrer erfolgreichen Zwillingsschwester, der berühmten Camille Graf, wirklich so nah, wie es scheint, oder hegt sie insgeheim einen zerstörerischen Groll gegen sie? Welche Geheimnisse liegen in der Geschichte ihrer einflussreichen Familie verborgen? Ka überschreitet in ihrem Bemühen, Licht ins Dunkel zu bringen, bald die Grenzen ihrer beruflichen Kunst. Als sie im Dunstkreis der Graf-Schwestern auf ungereimte Todesfälle stösst, wird ihr bewusst, dass sie Hilfe brauchen wird, um nicht selbst zum Opfer tödlicher Gefahr zu werden.

zweifel.jpg

Krimipreis 2020

Der Burgdorfer Krimipreis 2020 geht an Andreas Pflüger. Die Jury zeichnet ihn für seine Trilogie rund um die blinde Polizistin Jenny Aaron aus. „Damit ist dem Autor aus Berlin ein Glanzstück gelungen“, urteilt sie und meint weiter: „Jenny Aaron ist eine unglaublich starke und gleichzeitig sehr verletzliche Persönlichkeit. Wer sie kennen lernt, vergisst sie nicht mehr.“ 

weitere NEWS:

Nächster Termin:

Krimigespräche in Bad Ragaz

14.10.2022, 19.30 Uhr

weitere Veranstaltungen:

Über uns:

Fragen auch Sie sich, wohin der Barbesitzer vom Place Pigalle verschwunden ist? Möchten Sie wissen wer den Tod von Frau Aydin auf dem Gewissen hat? Zählen Sie Inspektor Maigret und Kommissar Wallander zu Ihren engsten Bekannten? Dann sind Sie bei uns richtig!  

mehr erfahren: